Frühlingszeit – Fastenzeit

vitaminkur braunschweig Schwungvoller Beginn
Wie Sie jetzt mit neuer Energie in die grüne Jahreszeit starten.

Allmählich entlässt uns der Winter aus seinem kalten Griff und erste wärmende Sonnenstrahlen lassen den kommenden Frühling erahnen. Besonders zu dieser Jahreszeit fühlen sich viele Menschen müde und schlapp. Oft fehlt die nötige Energie, der richtige Schwung im Alltag.

Nutzen Sie diese Zeit zum Fasten, um nach der langen Winterphase wieder einen bewussten Umgang zu Ihrer Ernährung zu bekommen.


Immer häufiger nutzen Menschen diese Zeit auch für eine generelle Überprüfung ihrer Aktivitäten und Gewohnheiten im Alltag. Was tut mir gut? Was hat sich als überholte Gewohnheit weiter in meinen Alltag eingeschlichen und festgesetzt? Es kann sehr befreiend sein, sich von überholtem Ballast zu entledigen und neue frische Impulse aufzunehmen.


Basenreiche Kost für neuen Schwung


entschlacken braunschweigNach dem gehaltvolleren Essen im Winter bietet sich nun eine Umstellung zu einer leichteren, vitamin- und mineralstoffreichen Kost an. Ihr Körper benötigt vermehrt Vitamine und Mineralstoffe, um so seine Depots wieder aufzufüllen. Dies gibt uns neuen Schwung und Energie. Wir bekommen wieder mehr Lust auf Bewegung und Sport, was uns wiederum einen zusätzlichen Energieschub verleiht.

 

Darauf können Sie besonders achten:

  • Wählen Sie eine basenreiche Ernährung mit viel frischem Obst, Gemüse und Salaten
  • Machen Sie lange Spaziergänge in der Natur und  an der frischen Luft
  • Bringen Sie sich in Schwung mit immun stärkenden Maßnahmen wie wöchentliche Saunabesuche oder wechselwarmen Duschen


Den Körper mit Brennnessel und Birke entschlacken


Ihr Körper ist jetzt für Entschlackungsmaßnahmen besonders zugänglich. Als Tee zum Entschlacken haben sich Brennnessel und Birke besonders bewährt, ebenso Löwenzahntee. Löwenzahn kann außerdem anregend auf den Stoffwechsel wirken und die Verdauungssäfte im Körper anregen. Trinken Sie während der Fastenzeit mehrmals täglich eine Tasse frisch zubereiteten Tee. Zusätzlich sollten Sie möglichst viel Wasser trinken, damit die gelösten Schlacken über die Niere aus dem Körper herausgespült werden können.


So werden Sie bereit für einen inneren und äußeren Frühjahrsputz.
Mit den neu erwachten Energien treten schnell Unternehmungslust und Kreativität wieder in Ihren Alltag ein.


Monika Baer

Fotos: istockphoto.com